Veranstaltungen

Digital Makers Day

Digital Innovation Out of the Box!

Wann: Samstag, 7. September, 10 – 15 Uhr
Wo: Postcity Linz

Digitale Innovationen brauchen kreative Lösungen einer von Co-Creation, Co-Ideation, Sharing Economy, offenen Zugängen zu Ressourcen, neuen Formen der Zusammenarbeit etc. geprägten digitalen Kultur. Wesentliche Entwicklung entstehen „Out of the Box“, oft abseits von etablierten, mitunter ausgetretenen Pfaden. Der Digital Makers Day versammelt Vor- und Querdenker*innen und Changemakers für einen nachhaltigen digitalen Wandel und lädt engagierte Personen und beispielgebende Institutionen ein, die wesentlich zur Weiterentwicklung dieser digitalen Kultur beitragen.

Mit kurzen Impulsvorträgen, interaktiven Formaten und Best-Practice-Präsentationen wird über die weitere Verbreitung und nachhaltige Etablierung einer digitalen Kultur diskutiert und gemeinsam an möglichen Maßnahmen gearbeitet.

Der “Digital Makers Day” ist auch die Auftaktveranstaltung des “Digital Makers Hub“, einem von österreichweit drei geförderten nationalen Digital Innovation Hubs. Der „Digital Makers Hub“ versteht sich als offene Plattform für Informations- und Erfahrungsaustausch, Koordination, Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen digitalen Pionieren und klein- und mittelständischen Unternehmen (KMUs) und wird betrieben von der Fachhochschule St. Pölten, der Initiative „Industry meets Makers“, der Tabakfabrik Linz und der Zukunftsakademie Mostviertel (Netzwerkpartner).


Das Programm:

Gemeinsame Anreise (optional):

07:55 – 09:30 Uhr: Speed Dating Train der ÖBB von Wien Hauptbahnhof nach Linz

Nach dem Erfolg des Speed Dating Trains im Rahmen der #IMMgoesWEST – Kick-off-Serie im März wollen wir mit unserem Netzwerkpartner ÖBB erneut eine gemeinsame Anreise von Wien nach Linz organisieren, bei der man sich bereits während der Zugfahrt interaktiv vernetzen und besser kennenlernen kann.

Wenn Sie das Angebot der gemeinsamen Anreise nutzen möchten bitten wir dies bei der Anmeldung unter office@digitalmakers.at bekannt zu geben. Die Fahrkarten sind von den Teilnehmer*innen selbst zu buchen und zu bezahlen. Es können keine Reisekosten übernommen werden. Die Sitzplatzreservierungen werden vom Digital Makers Hub organisiert.


10:00 – 10:15 Uhr: Check-In Ars Electronica Festival

  • Check-In Ars Electronica Festival
  • Entspanntes Ankommen
  • Aufbau RollUps und Informationsmaterial

10:15- 10:45 Uhr: Towards a Digital Culture!

  • Begrüßung durch die Organisator*innen
  • Kurzvorstellung des neuen Digital Maker Hubs – der Vision, Ziele, Chancen und Herausforderungen sowie der ersten geplanten Programmpunkte und initialen Vernetzungs-, Beteiligungs- und Co-Creation-Möglichkeiten als Brainstorming-Basis.
  • Netzwerkpartner-Line-up: Alle bisherigen LOI- und Netzwerkpartner stellen sich, ihre Kompetenzen und ihren Wunsch für und an den Hub in 2-3 Sätzen vor.

10:45 – 11:30 Uhr: Meet Digital Makers!

  • 3 x 15 min. Trippleconference inkl. 5 min. Q&A: 3 KMU-Vertreter*innen, 3 Digital-Expert*innen und 3 Matchmaker erzählen, wie ihnen gemeinsam gesamtheitliche digitale Transformationsprozesse und/oder spezielle Digital-Projekte gelungen sind, mit welchen Herausforderungen sie dabei konfrontiert waren und welche Tipps sie für Player haben, die in diesem Bereich noch am Anfang stehen.

12:00 – 15 Uhr: Open the Boxes & Close the Gaps!

  • 4 x 5 min. Lightning Talks von Expert*innen zu den wichtigsten Bereichen, die es für das Setup eines nachhaltig funktionierenden Digital Maker Hubs braucht – KMU-Netzwerke & -Bedürfnisse, Experten & Technologie/Tools/Inhalte, Kommunikation & Formate, Räume & Mobilität.
  • Co-Ideation-Session zu den 4 Schwerpunktbereichen nach World Cafe-Prinzip.
  • Community-Talk: Wir fassen die Ergebnisse der World Cafe Stationen zusammen, definieren die wichtigsten Next Steps und schließen mit gemütlichem Plaudern, Diskutieren und Netzwerken in entspannter Atmosphäre ab.

Ab 15 Uhr: Besuch des Ars Electronica Festivals & Rückreise

Für aktive Teilnehmer*innen am „Digital Makers Day“ werden vom Ars Electronica Festival Tagespässe zur Verfügung gestellt.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um ehestmögliche Zu- oder Absage unter office@digitalmakers.at. Achtung: begrenzte Teilnehmer*innenzahl!