INSPIRING CHAT#11: zukunfts.ARBEIT, zukunfts.WELTEN

Stoppuhr60 Minuten
Inspiring Chats
Digitalisierung gilt als Treiber wesentlicher Veränderungen in sämtlichen (Lebens-)Welten. Nicht nur bedingt durch die Corona-Krise sondern schon seit längerem beschäftigen sich Expert*innen aus unterschiedlichen Bereichen auch mit neuen Formen der Zusammenarbeit, die vielfach unter den Begriffen „Smart Work“ oder „New Work“ zusammengefasst werden können. Dabei stehen nicht nur die technischen Entwicklungen im Mittelpunkt der Überlegungen sondern vor allem Fragen, die sich mit neuen Formen der Organisation von Arbeit und Führung befassen.
Doch wie haben sich die Arbeitswelten durch die Digitalisierung bisher verändert? Und welche Zukunftsszenarien werden entwickelt? 

Auf dem virtuellen Podium: 

- Christine Antlager-Winter (Country Director, Google Austria)
- Ulrike Huemer (Magistratsdirektorin der Stadt Linz)
- Dieter Siegel (CEO Rosenbauer)
- Andreas Gnesda (GF Team Gnesda, Vorsitzender des Beirats der Leitbetriebe Austria)
- Rainer Pollack (Kaufmännischer Direktor und Vorstand des Goethe-Instituts)

Termin: 17.12.2020

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren