Coverfoto des Inspiring Chats mit einer Übersicht aller Diskutant_innen

Inspiring Chat #2 Zukunfts.REGIONEN, Zukunfts.KOOPERATIONEN

Stoppuhr75 Minuten
Inspiring Chats

Inspiring Chats: Ideen für die Zukunft öffnen Wege aus der Krise!

In der aktuellen Corona-Krise werden alle Kräfte für die Bewältigung der Situation, für den Kampf ums wirtschaftliche Überleben benötigt. Für Zukunftsfragen bleibt dabei wenig Zeit. Niemand weiß, wie es weiter geht, wie sich diese Krise letztlich auswirken wird, welche Schlüsse daraus zu ziehen und welche Entwicklungen danach entscheidend sein werden.

Dennoch wird ein Neustart umso schneller und erfolgreicher gelingen, je früher ein positiver Blick nach vorne gerichtet wird, je mehr Ideen und Visionen für die Zukunft entstehen, je reflektierter der Umgang mit den Herausforderungen gelingt, je mehr aktuelle Solidarität und digitale Möglichkeiten für neue Formen der Zusammenarbeit genutzt, je intensiver Erfahrungen über bisherige Grenzen zwischen Branchen, Disziplinen und Positionen, zwischen Theorie und Praxis ausgetauscht und je mehr neue Kompetenzen erworben werden.

“Inspiring Chats” fördern innovative Perspektiven, laden mit einem neuen Online-Format zum Erfahrungs- und Gedankenaustausch ein und öffnen mit Ideen für die Zukunft neue Wege aus der Krise.

Donnerstag, 7. Mai 2020, 17 bis 18 Uhr
Zukunfts.REGIONEN, Zukunfts.KOOPERATIONEN

In der Corona-Krise werden Globalisierung und Urbanisierung kritischer gesehen und von vielen Menschen sogar als Mi betrachtet. Regionen und damit verbundene kleinteilige Strukturen gewinnen als Lebens-, Arbeits- und Wirtschaftsraum wieder stärker an Bedeutung. Ist „regional“ das neuen „global“? Werden progressive Regionen gestärkt aus dieser Krise gehen? Was zeichnet diese progressiven Regionen aus? Was bedeuten diese Entwicklungen dann für Globalisierung, internationale Zusammenarbeit und Kooperationen in Europa? Wie verändern sich Verhältnisse zwischen offenen Kooperationen und gegenseitigen Abhängigkeiten?


Expert*Innen im Chat:

Martin Rauchbauer (Österreichischer Konsul in San Francisco und Co-Direktor von Open Austria)
Elisabeth Leitner (Studiengangsleitung Architektur, Professur Architektur, FH Kärnten - Carinthia University of Applied Sciences (CUAS))
Rosemarie Pichler (Geschäftsführung, Zukunftsakademie Mostviertel)
Walter Troger (Vorsitzender des Vorstands von N’Cyan)
Daniel Aigner (Gründer/ Strategie & Innovation Deckweiss)

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren