Inspiring Chat #7 Zukunfts.WISSEN, Zukunfts.BILDUNG

Stoppuhr75 Minuten
Inspiring Chats

Inspiring Chat No. 7
Zukunfts.WISSEN, Zukunfts.BILDUNG

Wissenschaft rückt gerade in Krisenzeiten wieder stark in den Vordergrund. Nicht nur soll sie die Lösung für die Krise entwickeln, sondern dient auch als Grundlage (politischer) Entscheidungen. In Eilverfahren werden spezielle Förderprogramme geöffnet um entsprechende Lösungen vor allem im medizinischen Bereich zu finden. Darüber hinaus schließt sich die Wissenschafts- und Entwicklercommunity zusammen um im Rahmen von nationalen und internationalen Challenges (wie zB.: Hackathons) Lösungen und Prototypen für sämtliche durch die Krise beeinflusste Arbeits-, Wirtschafts- und Lebenswelten zu entwickeln.
Im Schul- und Lehrbetrieb wurden in kürzester Zeit Online- und Distance-Learning Konzepte entwickelt, die Schüler*innen, Lehrer*innen und Studierende vor neue Herausforderungen aber auch Entwicklungsmöglichkeiten stellt.
Doch wie werden sich die Forschungslandschaft und -politik verändern? Welche Disziplinen benötigt man um eine solche Krisen zu bewältigen und wie können sie zusammenarbeiten?
Welche Kompetenzen müssen gerade jetzt Lernenden und Lehrenden vermittelt werden damit sie flexibel auf entsprechende Herausforderungen, auch in der zukünftigen Arbeitswelt reagieren können?


Die Expert*Innen am virtuellen Podium:

Katalin Szondy
Leiterin FH-Service Hochschulentwicklung FH St. Pölten

Ulf-Daniel Ehlers
Bildungsforscher und Professor für Bildungsmanagement und Lebenslanges Lernen an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg

Petra Scholze-Simmel
Geschäftsführerin Leaderregion Mostviertel-Mitte

Johann Günther
Medienwissenschafter und Hochschulexperte
Professor an der Jianghan University Wuhan

Huang Chen
Gründerin ARchimedes eLearning APP
Creative Pre-Incubator FH St. Pölten

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren