1.Hub Circle der Digital Innovation Hubs: Skills für eine erfolgreiche digitale Transformation

Hub News
FH St. Pölten
Der erste Hub Circle der Digital Innovation Hubs der Österreichischen Forschungsfördergesellschaft (FFG) fand am Mittwoch in Wien statt. Bei einer Keynote und einer Podiumsdiskussion stand die digitale Transformation von kleinen und mittelständischen Unternehmen im Mittelpunkt der Veranstaltung
Die insgesamt sechs Digital Innovation Hubs unterstützen als Kompetenznetzwerke mit ihren Digitalzentren Netzwerkpartner. Unter anderem verbinden sie KMU dafür mit Expert:innen und veranstalten Workshops.

Hannes Raffaseder, Leiter des Digital Makers Hub, sagt bei der Podiumsdiskussion: „Es ist für KMU oft schwer, die richtige Unterstützung bei der digitalen Transformation zu finden. Es gibt eine Vielzahl von Angeboten. Viele davon sind sehr gut, aber es gibt auch viel heiße Luft. Bei unseren Hubs finden sie aber garantiert ein Netzwerk an tollen Partner:innen, die für jede Idee hilfreiche Expertise liefern. Wir finden außerdem für jedes Unternehmen die richtige Person, die genau seine Sprache spricht.“
Das Fazit der Podiumsdiskussion ist eindeutig: An der digitalen Transformation kommt keine Firma vorbei, egal wie klein sie ist. Die Digital Innovation Hubs können ihnen dabei helfen, fit für die Zukunft zu sein.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren