Future Tech Bootcamp: Von eWaste bis Raumdesign: Ideen für die Industrie

Eventberichte
FH St. Pölten

Future Tech Bootcamp

Vom 21. bis 24. Juni fand online das Future Tech Bootcamp 2021 statt. Übertragen wurde die Veranstaltung aus der Fachhochschule St. Pölten. Bei dem speziellen Veranstaltungsformat von Industry Meets Makers in Kooperation mit der Industriellenvereinigung NÖ und dem Digital Makers Hub, präsentierten Industrieunternehmen aktuelle, technische Herausforderungen. Maker*innen – freie Entwickler*innen, Hobbyisten, Studierende, Start-ups und KMU – erarbeiteten mit den Unternehmen innerhalb von 4 Tagen erste Lösungen. Parallel dazu fand hybrid – online und vor Ort – die Creative Media Summer School der FH St. Pölten statt.

Die von den Unternehmen gestellten Herausforderungen widmeten sich den folgenden Themen: Verringern von Elektroschrott, Virtual Reality, Einsatz von Halbleitern in Hygiene-Technik, Vorhersage- und Produktionsanalysen in der Produktion, smarte Textilien, sichere Fahrradinfrastruktur, Infrastruktur-Kontrollelemente und Leitungstechnik mit künstlicher Intelligenz sowie interaktives Raum-Design für Schüler*innen.

Entstanden sind neue Systeme zur vereinfachten Sammlung von Elektronikmüll, innovative Fassadenbegrünungskonzepte, smarte Textilien, durch die einerseits das Fahrradfahren sicherer gemacht wird und andererseits durch Berührung technische Systeme aus der Ferne angesteuert werden können, Prototypen, die dazu beitragen, die COVID-19-Ansteckungsgefahr in Innenräumen zu reduzieren, ein intelligenter Deep-Tech-Schaltschrank und interaktive Raumdesignelemente, durch die Schüler*innen komplexe Themen und zukünftige Berufsfelder einfach und spielerisch näher gebracht werden können.

„Es ist immer wieder erstaunlich, was in nur 3 bis 4 Tagen entstehen kann, wenn echte Innovationstreiber*innen, hochmotivierte Talente und engagierte Expert*innen ihre Köpfe zusammenstecken, um gemeinsam an der Lösung komplexer Herausforderungen zu werken“
,sagt Organisatorin Sandra Stromberger von Industry Meets Makers.

Technologiepartner*innen, lokale Makerspaces und Expert*innen unterstützen die Teams mit Infrastruktur und tiefgreifendem Know-how. Das diesjährige Bootcamp verband dezentral organisierte analoge Aktivitäten an verschiedenen Standorten in Österreich und im Ausland mit einem digitalen Kommunikationskonzept.

Live-Streaming, Videokonferenzen- und Chat-Tools ermöglichen Zusammenarbeit und Austausch zwischen den Teilnehmenden an den verschiedenen Standorten im virtuellen Raum. Das Programm ermöglichte eine flexible Teilnahem nach dem Hop-on-Hop-off-Prinzip. Neben dem Online-Programm gab es kleine analoge Aktivitäten (Workshops, Deep Dive Sessions, Meetups, etc.), die in Zusammenarbeit mit lokalen Netzwerk- und Raumpartner*innen an verschiedenen Orten organisiert werden.


Future Tech Bootcamp 2021

https://www.industrymeetsmakers.com/future-tech-bootcamp-2021




Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren