Neue.Wege nach Corona

Makers Blog
FH St. Pölten

Neue.Wege nach Corona

Angebot für KMUs: Wir laden ein zum virtuellen Vortrags- und Diskussionsforum zu Digitalisierungsthemen in der neuen Normalität mit und ohne Corona

Beschreiten Sie mit uns neue Wege! Wir diskutieren die digitale Zukunft mit unseren Wirtschaftstreibenden ab 14. Jänner 2021 immer donnerstags von 16-17:30 Uhr – live, kostenlos und ohne Registrierungspflicht für unsere Teilnehmer*innen.

Im Mittelpunkt steht der Austausch zwischen Klein- und Mittelbetrieben und Einzelunternehmer*innen zu unterschiedlichen Digitalisierungsthemen mit dem Anspruch, Digitalisierung in der neuen Normalität während und vor allem auch nach Corona sinnvoll einzusetzen. Spezialist*innen der FH St. Pölten geben fachlichen Input und führen durch das neue Format, das als DIHOST-Projekt entwickelt wurde und nun umgesetzt wird.

Inspiring Chat trifft Neue.Wege
Die im Rahmen des Digital Makers Hub bereits etablierten Inspiring Chats werden sich in einer eigens dafür vorgesehenen, live ausgestrahlten und moderierten Diskussionsrunde einem Dachthema und damit 3 themenverwandten Neue.Wege-Veranstaltungen widmen.

Die Podiumsteilnehmer*innen ziehen gemeinsam zusammenfassende Schlüsse und diskutieren noch offene Fragen. 
Der erste Inspiring Chat zum Thema Beyond Co-Working findet bereits am 4.2.2021 statt.
Hier gehts zur Anmeldung!

Für die Neue.Wege-Veranstaltungsreihe ist keine Anmeldung notwendig.
Sie können direkt hier einsteigen!


Digitale Zukunft diskutieren
Der Name dieser regelmäßig wiederkehrenden geschlossenen Runden, "Neue.Wege nach Corona – Der Donnerstag zum Mitreden, Fragenstellen und Diskutieren", ist Programm.

Jeder Termin widmet sich einem bestimmten Thema. Zu diesem geben FH-Expert*innen den Teilnehmer*innen mittels Kurzvortrag zunächst fachlichen Input, um im nächsten Schritt den Diskussionsteil zu eröffnen: Im Zentrum stehen Best Practices von eingeladenen Unternehmen oder Persönlichkeiten, konkrete Problemstellungen aus der Praxis sowie von den Teilnehmer*innen aufgeworfene Fragen. In einem abschließenden Wrap-up fassen unsere Expert*innen die Diskussionsrunde zusammen und arbeiten die Findings noch einmal heraus.

Neue.Wege für alle
"Das geteilte fachliche Know-how, die thematisierten Probleme und Lösungsansätze sowie Erkenntnisse werden wir im Anschluss an die Veranstaltung auf der DIHOST Website zusammengefasst. Somit werden die wichtigsten Erkenntnisse dieser Gespräche auch öffentlich zugänglich", erklärt Franz Fidler, Leiter des Departments Medien & Digitale Technologien an der FH St. Pölten und Mitbegründer von Neue.Wege.

"Unser Ziel muss es sein, möglichst viele Unternehmen auf den Weg in eine digitalisierte Zukunft mitzunehmen und sie in ihren Fragen und Digitalisierungsbestrebungen zu unterstützen. Nicht erst seit dem Ausbruch der Pandemie wird diese neue Normalität für uns alle sehr schnell realer Alltag", so Fidler.

An der Diskussionsrunde Neue.Wege teilnehmen



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren